20.02.2006 | Film
TV-Zweiteiler „Dresden" - den 2. Teil sahen 11,25 Mio. Zuschauer
Der zweiteilige Film über die Bombardierung Dresdens im Februar 1945 wurde am 5. und 6. März um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt, den 1.Teil sahen 12,7 Mio. Zuschauer. STEFAN KOLDITZindex.php?f=programm&id=&rubrik=f&autorenID=437&bst=K&nn=Kolditz&vn=Stefanschrieb das Drehbuch zu diesem „Antikriegsfilm [...], der diese Bezeichnung wirklich verdient hat." (FAZ vom 20.2.2006) Regie führte Roland Suso Richter, es spielen Felicitas Woll, Jon Light, Benjamin Sadler, Heiner Lauterbach u.a. In DRESDEN wurden zum ersten Mal die alliierten Bombenangriffe auf Dresden am 13. und 14. Februar 1945 in den Mittelpunkt eines deutschen Spielfilms gestellt. Am 20. Februar fand im Schauspielhaus Dresden die erste Vorführung statt.
 
23.11.2018 | Film | Kinostart
"So viel Zeit" läuft jetzt im Kino
Stefan Kolditz schrieb hierzu das Drehbuch nach dem gleichnamigen Roman von Frank Goosen
Eine Hymne auf das Leben und die Musik. 

09.10.2017 | Film
TV-Krimidreiteiler in Planung
"Das Geheimnis des Totenwaldes", so der Arbeitstitel der Produktion von ConradFilm und Bavaria Fiction im Auftrag des NDR. 

08.12.2016 | Film
Kinotipp: "Paula"
Das einfühlsame Porträt der Malerin Paula Modersohn-Becker mit einer bezaubernden Carla Juri in der Titelrolle kommt ab 15.12.2016 in die deutschen Kinos. 

Alle Meldungen durchsuchen