13.02.2008 | Hörspiel
"Pränatale Erben" Kriminalhörspiel von Christian Hussel
Elena Istrati arbeitet illegal in Deutschland als Leihmutter. Nun ist sie tot. Ihr wurde nicht nur eine Niere, sondern auch der Fötus geraubt. Kommissarin Katja Dorst folgt mit dem auf Organhandel spezialisierten Journalisten Sam Unterweger verschiedenen Spuren. Ein spektakulärer Fall entfaltet sich, in dem es einige verdächtige Personen gibt. Die von Elena erpreßten künftigen Eltern scheiden bald aus. Popsänger Rocko, der als Samenspender ermittelt wird, liegt nach einem Motorradunfall im Koma. Seine ebenfalls schwangere Exfreundin Samanta ist nicht gewillt, Rockos Erbe mit irgendwem zu teilen. Da ist auch noch Rockos ältester Sohn und ein dubioser Frauenarzt, der mit Samanta einen grausigen Deal einging, um seine eigene Existenz zu retten. Während Rockos chartverdächtige Hits laufen, fliegt Stück für Stück ein grotesker Erbschaftsstreit auf. Denn tatsächlich können Kinder nach ihrem 18. Lebensjahr die Daten des bis dahin anonymen Samenspenders einsehen und ein Erbe geltend machen. Ein spannender, gespenstisch komischer und hochkomplexer Fall für starke Nerven.

weitere Informationen zu CHRISTIAN HUSSEL