26.04.2018 | Film
Nominiert für den Hamburger Krimipreis
Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung "für eine neue und unverwechselbare Darstellung des Kriminalfilmgenres" wird auch 2018 wieder vergeben.
Bild: henschel SCHAUSPIEL
Für den diesjährigen „Hamburger Krimipreis der Freien und Hansestadt Hamburg zu Ehren Jürgen Rolands“, der im Rahmen des Studio Hamburg Nachwuchspreises vergeben wird, ist das Kriminaldrama "Ein Kind wird gesucht" in der Regie von Urs Egger nominiert worden. Der Gewinner wird am 6. Juni bekannt gegeben.

Eine Produktion der Lailaps Pictures GmbH im Auftrag von ZDF/arte
Regie: Urs Egger
Darsteller: Heino Ferch, Silke Bodenbender, Johann von Bülow u.a.
 
30.11.2018 | Film | TV-Erstausstrahlung
Fernsehpremiere von "Das Wunder von Wörgl"
Die jüngste Regiearbeit von Urs Egger basiert auf einer unglaublichen, aber wahren Geschichte
Wenn Geld die Welt ruinieren kann, kann es sie vielleicht auch reparieren ... 

15.10.2018 | Film | Festival
Nominiert für den Fernsehfilmpreis in Baden-Baden
Urs Eggers Kriminalfilm "Ein Kind wird gesucht"
Ein kleiner Junge ist entführt worden. Ermittler Ingo Thiel verspricht den Eltern, das Kind zu finden. Nach zermürbenden 140 Tagen kann er sein Versprechen erst einlösen ... 

15.10.2018 | Film | TV-Wiederholung
Fernseh-Tipp: "Ein Kind wird gesucht", Regie: Urs Egger
Am 22.10.2018 um 20:15 Uhr im ZDF / ab 21.10. abrufbar in der ZDFmediathek
Über die Mühen und Frustrationen polizeilicher Ermittlungsarbeit 

Alle Meldungen durchsuchen