02.05.2019 | Theater | Premiere
Alia Luque inszeniert ÖDIPUS / ANTIGONE von Sophokles in der Bearbeitung von Heiner Müller und Bertolt Brecht
Premiere am 04.05.2019 am Landestheater Niederösterreich
Bild: Reinhard Werner
Die Regisseurin Alia Luque verbindet die beiden sophokleischen Erzählungen „Ödipus“ und „Antigone“ und stellt die Frage nach Macht und Verantwortung gegenüber sich selbst und seinen Mitmenschen. Die Premiere ist am 04.05.2019 im Landestheater Niederösterreich, Beginn 19.30 Uhr. Inszenierung Alia Luque, Bühne Christoph Rufer, Kostüme Alia Luque / Christoph Rufer, Musik Johanna Borchert.
LANDESTHEATER NIEDERÖSTERREICH