06.05.2019 | Theater
Volker Braun zum 80. Geburtstag
"Wie lange hält uns die Erde aus / Und was werden wir die Freiheit nennen?"
Bild: henschel SCHAUSPIEL
Auf der Suche nach Theaterstücken, die fragen, in welcher Gesellschaft wir leben wollen, wie wir sie legitimieren können und welche Rolle der Einzelne darin spielen soll, wird man bei Volker Braun immer fündig. Zum Beispiel in "Dmitri", mit dem Braun Schillers Entwurf vom Kopf auf die Füße stellt.
Dem großen Gedicht-, Erzählungs-, Roman- und Dramenschreiber Volker Braun sowie Mitinitiator der Gründung unsres Theaterverlags wünschen wir zum 80. Geburtstag Leser und Theater, die nicht aufhören, seine Fragen zu stellen.