23.10.2013 | Theater
UA Lothar Trolle "Sie leben! Sie leben! Sie leben noch immer!
So lange Geschichten erzählt werden, hält die Stadt zusammen. Sie mögen grob und rauh sein, poetisch, unglaublich oder urkomisch. Wer sich da fabulierend und zuhörend zueinander gesellt, hat noch eine Heimat. Auch wenn es die Straßen so nicht mehr gibt, die Eckkneipen fein bewirtschaftet werden und die Geschichten draußen vor der Tür abliefen. Verrückte Stadt Berlin. Gefährliche Schluchten, verlockendes Labyrinth. Unerschöpflich für seine Bewohner und ihren Sammler LOTHAR TROLLE. EIN BERLINER MÄRCHEN.