Der kleine Prinz
nach Antoine de Saint-Exupéry
... In der ersten Nacht schlief ich auf dem Wüstensand ein, tausend Meilen entfernt von jeder menschlichen Behausung. Ihr könnt euch daher vorstellen, wie überrascht ich war, als mich im Morgengrauen eine Stimme weckte: Prinz: Bitte ... male mir ein Schaf!

So beginnt die Freundschaft des Bruchpiloten mit dem kleinen Prinzen, der die Erde verlassen muss, um zurückzukehren auf seinen Planeten, auf dem eine einzige, besondere Rose wächst, die ihn dringend braucht. Die berührend einfache wie weise Geschichte für Hörer jeden Alters in einer überzeugend schönen Neufassung von Kai Grehn.

Mit Alexander Fehling als Der kleine Prinz, Martin Wuttke als Der Pilot, Paula Beer als Die Rose, Dieter Hallervorden als Der König, Andreas Schmidt als Der Eitle, Lars Rudolph als Der Trinker, Otto Mellies als Der Geschäftsmann, Samuel Finzi als Der Laternenanzünder. Josef Ostendorf als Der Geograph, Jule Böwe als Die Schlange, Claudia Graue als Die Rosen im Rosengarten und Jens Wawrczeck als Der Fuchs.

Übersetzung aus dem Französischen und Hörspielbearbeitung Kai Grehn
Komposition ava noto Tarwater
Die 72 minütige Langfassung erschien im neuen Label beim Hörbuch Hamburg.
Autor
Kai Grehn↗
Literarische Vorlage
Antoine de Saint-Exupéry↗
Hörspiel
URSENDUNG
26.06.2016   WDR 5
R: Kai Grehn
52:00 min
Kalender
31.07.2019 | RADIOSENDUNG
WDR 3, Teil 1
R: Kai Grehn
01.08.2019 | RADIOSENDUNG
WDR 3, Teil 2
R: Kai Grehn