24.03.2009 | Theater
Ingrid Lausund auf Tour
Am 10. Januar startete in der Berliner Volksbühne eine Leseperformance mit Texten aus dem in der henschel SCHAUSPIEL edition erschienenen Buch "Bin nebenan" – "Monologe für zuhause" von INGRID LAUSUND. Die Autorin und Regisseurin widmet sich an diesem Abend (wahlweise allein, oder zusammen mit den Schauspielern Bjarne Mädel und Christian Kerepeszki) vereinsamten Zeitgenossen und ihren tragikomischen Einrichtungsversuchen. Weitere Lese-Termine sind geplant. Mehrere Theater bereiten derzeit eigene Inszenierungen ausgewählter Monologe des Bandes unter dem Titel "Zuhause" vor. henschel SCHAUSPIEL vertritt nun auch die Gastspielrechte an der wiederaufgenommenen Hamburger Erfolgsinszenierung "Der Weg zum Glück" - mit Bernd Moss als rastlosem Selbstzweifler. Nähere Informationen zu beiden Veranstaltungen finden Sie in dieser GASTSPIEL-BROSCHÜRE. Anfragen zu Terminen und Konditionen beantworten wir gern. Die im letzten Jahr entstandene Neufassung von "Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner" wird in der nächsten Spielzeit in Darmstadt, Bremerhaven, Bregenz, Salzburg, Prag und Usti nad Labem zu sehen sein.