19.09.2007 | Hörspiel
"Big Jump oder Charlotte träumt" von Wolfgang Zander
"Big Jump oder Charlotte träumt" Kinderhörspiel von Wolfgang Zander Regie Beatrix Ackers Komposition Henrik Albrecht Länge 50'

Charlotte wird jede Nacht um 3 Uhr 33 von zwei merkwürdigen Wesen aus dem Schlaf geschreckt. Alles nur Reisefieber, meint ihre Mutter, denn Charlotte fährt zum ersten Mal alleine zu ihrem Vater nach Berlin. „Clix und Clox vom Planeten Sukawala, die den Weg zurück nur mit Charlottes Hilfe finden können", das sind doch nur Traumgespinste. Oder doch nicht? In einem magischen Theater mitten in der Großstadt trifft sie die beiden Traumwesen leibhaftig und was da mit der Kraft ihrer Gedanken angestellt werden soll, ist ein astronomisches Abenteuer.

weitere Informationen zu WOLFGANG ZANDER