21.11.2017 | Film | Festival
Ein weiterer Kandidat für den Fernsehfilm- und 3sat-Publikumspreis
FernsehfilmFestival 2017 in Baden-Baden
Am 30.11.2017 wird um 20:15 Uhr in 3sat Urs Eggers jüngster Film "Der Sohn" im Rahmen des FernsehfilmFestivals in Baden-Baden ausgestrahlt. 12 Fernsehfilmproduktionen wetteifern hier um den 3sat-Publikumspreis. Dieser wird neben dem Hauptpreis, dem Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, am 01.12.2017 feierlich verliehen.

"Der Sohn", Regie: Urs Egger, beschreibt die beklemmende Enge einer Mutter-Sohn-Beziehung, zwischen Katharina (Mina Tander) und dem 16-jährigen Stefan (Nino Böhlau). Mehr und mehr isoliert von der Außenwelt, völlig fixiert auf ihren pubertierenden Sohn, der seine eigenen Wege geht auf der Suche nach sich und seiner Sexualität, wächst in ihr die Sorge, er könnte mit einer Sexualmordserie in ihrer Heimatstadt zu tun haben. Wahn oder unerträgliche Wirklichkeit?

Eine Produktion der Ziegler Film GmbH im Auftrag des NDR
 
19.01.2020 | Film
Trauer um Urs Egger
Unser Regisseur starb am 18.01.2020

10.10.2019 | Film | TV-Erstausstrahlung
Die Spur der Mörder
Am 18. Oktober 2019 um 20:15 Uhr auf arte
Urs Eggers Verfilmung des zweiten Falls von Ingo Thiel ... 

30.09.2019 | Film | Festival
"Kranke Geschäfte" auf dem Filmfest Hamburg
Am 01.10.2019 um 18:30 Uhr im CinemaxX 3
Urs Eggers neuer Spielfilm behandelt das Thema der unfreiwilligen Erprobung neuer Medikamente westdeutscher Pharmafirmen an DDR-Bürger_innen 

Alle Meldungen durchsuchen