12.05.2018 | Theater | Premiere
19. Mai URAUFFÜHRUNG am Schauspiel Frankfurt
MARS von Marius von Mayenburg
Bild: Katharina Birus
Der Wald atmet und bebt, Stück für Stück erobert sich Natur die Erde zurück und wird damit zur Bedrohung für die Menschheit. Es gilt zu fliehen, aber nicht für alle ist Platz auf der Mission zu neuen Welten. Ein Wettbewerb um die begehrten Plätze und somit Leben und Tod entsteht, an dem auch Achim und seine Tochter Johanna teilnehmen. Am Ende erzählt Johanna ihrem sterbenden und erblindeten Vater von dem beginnenden Frühling und Menschen, die sich an der Sonne beim Picknick erfreuen, während vor dem Fenster das Wasser weiter steigt und steigt.
Am 19. Mai findet die Uraufführung am Schauspiel Frankfurt in der Regie von Marius von Mayenburg statt.
 
25.04.2019 | Theater | Premiere
"Peng" erobert Europa
Marius von Mayenburg in Reykjavík und Stavanger
"Peng" scheint einen europäischen Nerv zu treffen ... 

21.09.2018 | Theater
"They Write Darn Good Plays. They Direct Them, Too."
Yael Ronen und Marius von Mayenburg im Fokus der New York Times
"...a crop of brand new works by playwright-directors is lighting up stages in Berlin and Frankfurt,..." (NYTimes) 

14.02.2018 | Theater | Premiere
"Märtyrer" von Marius von Mayenburg in Celje
erstmals in Slowenien
Am 16.2.2018 findet im Slowenischen Volkstheater in Celje die Premiere von "Märtyrer" statt. Regie führt Boris Kobal. 

Alle Meldungen durchsuchen