05.06.2018 | Theater | Deutsche Erstaufführung
"Die Olsenbande hebt ab"
Der 23. Bautzener Theatersommer wird kriminell.
Bild: Klaus Møller
Am 14. Juni 2018 hebt die berühmte Olsenbande noch einmal ab. Im barocken Hof der Bautzener Ortenburg wird das legendäre Verbrechertrio wieder in seine Trickkiste greifen und erneut den Millionen nachjagen. Egon Olsen schmaucht geniale Pläne aus seiner Zigarre, bis auch diesmal fast alles schief geht. Oberster Spielemacher ist abermals der Intendant des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Lutz Hillmann höchstselbst, der mit seinem Team für tolldreiste Überaschungen sorgt. Über 30.000 Zuschauer haben bereits ihre Karten gesichert. Mächtig gewaltig!