28.06.2018 | Theater | Premiere
"Peer Gynt" von Henrik Ibsen in der Fassung von Soeren Voima nach der Übersetzung von Christian Morgenstern
eröffnet die Bad Hersfelder Festspiele
Robert Schuster inszeniert in einer Neubearbeitung der Fassung von Sören Voima die Geschichte um den ruhe-und wertelosen Peer Gynt als großes Open Air Spektakel.
mehr Info unter: BAD HERSFELDER FESTSPIELE