03.09.2018 | Theater | Uraufführung
"Dieter und der Wolf" von Holger Böhme
Eine tragische Komödie aus dem ländlichen Raum
Bild: henschel SCHAUSPIEL
Der Wolf geht um. Gisela hat ihn gesehen. Ebenso der alte Karassek. Als im Nachbardorf drei Schafe gerissen werden, ist die Geduld des Dorfes zu Ende.
Die Bewohner wollen sich nicht länger von der Forst- und Umweltbehörde beschwichtigen lassen. Alle Hoffnungen ruhen jetzt auf Dieter, dem ehemaligen Revierförster. Und Dieter sieht seine Stunde gekommen.Die Jagd beginnt.
Mit Peter Flache, Regie: Holger Böhme