15.11.2018 | Theater | Premiere
Mateja Koležnik feiert heute Premiere mit "Der einsame Weg" im Theater in der Josefstadt
Den Weg hinab gehen wir alle allein.
Am Donnerstag, den 15.11.2018 feiert Mateja Koležnik und Ihr Team mit Schnitzlers "Der einsame Weg" im Theater in der Josefstadt. Margarte Affenzeller beschreibt die Arbeit der Regisseurin wie folgt: "Koležnik schafft es, dem Schauspielertheater jenen Dreh zu geben, der aus den Fallen des Realismus und damit auch der Glaubwürdigkeitszwickmühle führt. ... Vor allem Raum und Musik charakterisieren die jeweiligen Arbeiten. Ihre Vorliebe für enge, oft aseptische Räume zwingt Figuren dazu, ihre Nöte auf kleinstem Raum zu zeigen. Energie wird somit verdichtet." (Standard.at 09.11.2018)

Regie Mateja Koležnik
Bühnenbild Raimund Orfeo Voigt und Kathrin Kemp
Kostüme Alan Hranitelj
Choreografie Matija Ferlin
Musik Nikolaj Efendi
Dramaturgie Matthias Asboth