11.01.2019 | Theater
Tanja Šljivar am Nationaltheater Belgrad
Die junge Autorin wird Schauspieldirektorin im größten Dreispartenhaus des Landes
Bild: Narodnog pozorišta u Beogradu
Mit ihrer intellektuellen Neugier, ihrer Begabung und ihrer Ausbildung, sagte die Intendantin Ivana Vujić, sei Tanja Šljivar die beste Wahl für die Neubesetzung der Position. Als Theaterautorin sei Šljivar in Serbien wie auch international – insbesondere in Deutschland – bekannt und gut vernetzt.
Für ihre Stücke wurde Šljivar mehrfach ausgezeichnet. Die Übersetzung ihres neuesten Stücks "Regime der Liebe" erscheint im Frühjahr 2019 bei henschel SCHAUSPIEL.