23.01.2020 | Hörspiel | Erstsendung im Radio
All Adventurous Women Do - von Tanja Šljivar
Soviel Zukunft im Bauch
Bild: Milovan Milenkovic
Nach der Klassenfahrt sind sieben 13-jährige Mädchen schwanger - oder fast schwanger. Es ist egal von wem und wie es dazu kam. Sie taumeln zwischen dem Gefühl, endlich selber entscheiden zu können und den gesellschaftlichen Konventionen. Sie trotzen den strafenden Stimmen, für die nicht sein kann, was nicht sein darf. Sie phantasieren von der Zukunft, die in ihren Bäuchen keimt. Sie werfen mit ihren Geschichten um sich, reden von Religionslehre, Instagram, Schwangerschaftsgruppentests, alternden Großmüttern, Piercings, Abtreibungen und Gesellschaftsutopien. So entsteht ein vielstimmiger Chor: Radikal wird Selbstbestimmung eingefordert und demonstriert, dass es egal ist, aus einer Gesellschaft ausgestoßen zu werden, der man nie angehört hat.
Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit: 2014 wurde die "kollektive Schwangerschaft" von sieben Teenagerinnen in Bosnien und Herzegowina in den Medien skandalisiert.

Mit Stephanie Amarell, Lisa Hrdina, Lilith Krause, Daria Wolf, Valerie Stoll, Louise Sophie Arnold, Lioba K., Max Bretschneider, Gitta Schweighöfer, Mareike Hein und Johanna Falckner

Regie Hans Block
Aus dem Serbokroatischen von Mascha Dabić
Erstsendung 23.01.2020, WDR 3,
Das Hörspiel entstand nach Tanja Šljivars Theaterstück, das am Deutschen Theater Berlin unter dem Titel "Draufgängerinnen" uraufgeführt wurde.