14.02.2020 | Theater
Wolfram Hänels "Trollspion" in Linz
Österreichische Erstaufführung am 15.02.2020
Bild: Ulrike Gerold
Er ist ein richtiger Spion, genau genommen ein Trollspion, und er will beweisen, dass es diese zotteligen Geschöpfe mit den großen Nasen und den kleinen glühenden Augen wirklich gibt. Er kennt die Höhle eines Waldtrolls und er kennt dessen Manieren. (Achtung, er klaut Saft!) Vorsichtig muss er sein und schnell, denn diese sagenhaften Trolle sind scheu, listig und ziemlich gemein. Voller Witz und Liebe zum Unbekannten nimmt der Monolog von Wolfram Hänel seine jungen Zuschauer mit auf eine besondere Forschungsreise hoch im Norden.

Inszenierung Nele Neitzke
Studiobühne vom Landestheater Linz
Österreichische Erstaufführung 15.02.2020