25.02.2020 | Film | Festival
Thomas Heise mit dem Preis der Deutschen Filmkritik geehrt
"Heimat ist ein Raum aus Zeit" gewinnt in der Kategorie Bester Dokumentarfilm
Der Verband der deutschen Filmkritik verleiht im Rahmen der Berlinale den Preis der Deutschen Filmkritik. In der Kategorie BESTER DOKUMENTARFILM gewann THOMAS HEISE mit seinem Film "HEIMAT IST EIN RAUM AUS ZEIT".
In der Jurybegründung heißt es: ",Heimat ist ein Raum aus Zeit' macht Geschichte als Bewegung, Riss, Schichtung und zerklüftete Landschaft erfahrbar – und als einen Raum, der sich zwischen Stimmen, Bildern, Tönen, zwischen Schreiben, Lesen, Denken, Hören und Sehen aufspannt." Lesen Sie HIER die komplette Laudatio von Caroline Weidner (taz).
 
13.03.2020 | Film
"Heimat ist ein Raum aus Zeit" und "Born in Evin"
Nominierung für den Deutschen Filmpreis 2020
Thomas Heises monumentale Dokumentation und Maryam Zaree's Debutfilm gehen in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm" ins Rennen 

23.09.2019 | Film | Kinostart
"Heimat ist ein Raum aus Zeit"
ab dem 26.09.2019 im Kino
Am 01.10.2019 findet im Deutschen Theater die offizielle Berlin Premiere statt 

22.08.2019 | Film
"Volkspolizei" und "Imbiß Spezial" im nd-Filmclub
Als Teil der Reihe "Dokumentarische Einblicke in Lebens- und Arbeitswelt der DDR" am 28.08.2019 um 18 Uhr im Kino Toni

Alle Meldungen durchsuchen