25.02.2020 | Hörspiel | Erstsendung im Radio
"In die Sterne" von Calle Fuhr
Hörspiel nach dem Theatermonolog
Eine junge Frau - Maike - stellt sich dem größten Verlust ihres Lebens: Sie bringt ihr Kind tot zur Welt. Es war ein Mädchen. Lotte. Es ist ein Mädchen. Ein lebloses, winziges Wesen, für das Maike ihre Welt vorbereitet hatte. "Wie kann das sein? Ein Mensch wird geboren und findet trotzdem nicht statt. Du, Lotte, du. Du warst noch gar nicht da und doch schon wieder fort. Tod und Geburt, Anfang und Ende in einem. Und du, die du der Anfang bist, warst zugleich Vergangenheit."

Mit Maike Knirsch
Produktion WDR 2020, US 25.02.2020, Regie Petra Feldhoff, 30'42

Zum Theatermonolog: IN DIE STERNE