20.04.2020 | Film
Der rbb macht Kurzfilm
Dass Corona nicht nur Stillstand bedeutet, beweist der rbb mit der neuen Kurzfilm-Reihe "4 Wände Berlin"
Es muss nicht immer monumental sein. Auch in den eigenen vier Wänden oder dem eigenen Garten kann mit einfachen Mitteln und viel Kreativität Beachtliches entstehen.
Trotz ruhender Dreharbeiten gabe es für unseren Regisseur ANDREAS DRESEN und unsere Drehbuchautorin LAILA STIELER zuletzt Grund zur Hoffnung. Ihr aktuelles Filmprojekt, dass den Kampf von Rabiye Kurnaz für die Freilassung ihres Sohns Murat aus dem amerikanischen Militärgefängnis Guantanamo Bay thematisiert, wird vom Medien Board Brandenburg mit 250.000 € gefördert.

Kurzfilm von Maryam Zaree & Dennis Didinger HALB ZOG SIE IHN, HALB SANK ER HIN
Kurzfilm von Andreas Dresen EINE WAND FÜR EINE TÜR
4 WÄNDE BERLIN BEIM RBB
 
25.04.2020 | Film
"Born in Evin" gewinnt Lola
Auszeichnung als bester Dokumentarfilm 2020
Bei ihrem Debütfilm führte Maryam Zaree nicht nur Regie, sondern schrieb auch selbst das Drehbuch 

13.03.2020 | Film
UPDATE: "Heimat ist ein Raum aus Zeit" und "Born in Evin"
Nominierung für den Deutschen Filmpreis 2020
Thomas Heises monumentale Dokumentation und Maryam Zaree's Debütfilm gehen in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm" ins Rennen 

24.01.2020 | Film
Theodor-Heuss-Preis 2020
Andreas Dresen wird mit dem diesjährigen Theodor Heuss Preis ausgezeichnet
Die Preisverleihung findet am 25. April in Stuttgart statt 

Alle Meldungen durchsuchen