24.04.2020 | Theater
Sören Hornungs „ARCHE NOA – Das Ende vom Schluss“
Online-Lesung im Rahmen des Heidelberger Stückemarktes am 26.04.2020
Sören Hornung
Bild: Funda Arda
Am Sonntag um 16 Uhr findet die Online-Lesung, in stark gekürzter Form, live auf der Seite vom Heidelberger Stückemarkt statt. Sören Hornungs Stück wurde für den Osnabrücker Dramatikerpreis nominiert, hat den Chemnitzer Theaterpreis erhalten, es auf die Shortlist des diesjährigen Theatertreffens geschafft und wurde zum Heidelberger Stückemarkt eingeladen. Hier der Link zur Lesung und der Link zum Stückportrait:

ZUR LESUNG
ZUM STÜCKPORTRAIT
ARCHE NOA BEI HENSCHEL SCHAUSPIEL

Wir gratulieren Sören Hornung zu ARCHE NOA.
NOA assoziiert zwar sofort den biblischen Schiffsbauer, bedeutet aber in der Verkaufstechnik: „nur oder auch“ – Wollen Sie nur … oder nehmen Sie auch …