23.06.2007 | Theater
www.heinermueller.de
Die neue Müller-Homepage ist freigeschaltet.

Die neue Internet-Seite informiert über aktuelle internationale Inszenierungsprojekte und ermöglicht einen Überblick über die weltweite Theater-Rezeption von HEINER MÜLLERSWerken seit dem Jahr 2000. Neben biographischen Angaben finden sich hier eine Auswahl-Bibliographie, Hintergrundinformationen zu Müllers Rundfunkarbeiten sowie eine Linksammlung. Im Sommer 2007 wird eine Datenbank mit Einträgen zu über 400 übersetzten Werken zur Verfügung stehen. Informationstexte und Aufführungsdaten zu den verzeichneten Stücken werden sukzessive ergänzt.

Quartett in Avignon und im französischen Radio - Jeanne Moreau und Sami Frey lesen
Am 9. Juli findet während des 60. Theaterfestivals von Avignon eine Lesung von Heiner Müllers Stück "Quartett" statt. Als Sprecher wurden Jeanne Moreau und Sami Frey gewonnen. Die Lesung wird zugleich für eine Rundfunkausstrahlung von France Cultur aufgezeichnet. Der französische Übersetzer und langjährige Freund Heiner Müllers, Jean Jourdheuil, hatte dem Festival das Projekt vorgeschlagen und damit einen früheren Wunsch Heiner Müllers erfüllt, der immer Jeanne Moreau in der Rolle der Merteuil sehen wollte.
 
08.10.2018 | Hörspiel | Erstsendung im Radio
Heiner Müllers DER BAU als Hörspiel beim MDR
Im Zeitenstrom zwischen ‚Eiszeit und Kommune‘
Sie reißen das Fundament ab, das sie gebaut haben. 

13.08.2018 | Theater | Premiere
"Macbeth" in der Übersetzung von Heiner Müller zur Eröffnung des Kunstfest Weimar am 18.8.
In den Hauptrollen: Corinna Harfouch und Susanne Wolff
Christian Weise bringt den Shakespearschen Klassiker mit einer fulminanten Besetzung auf die Bühne des Nationaltheaters Weimar 

18.05.2018 | Theater | Premiere
Premiere in Lyon
Am 19.5. findet in der Opéra de Lyon die Uraufführung der Oper "GerMANIA" von Alexander Raskatov statt.
Regie führt der russische Komponist Alexander Raskatov. 

Alle Meldungen durchsuchen