03.02.2012 | Hörspiel
Deutscher Hörbuchpreis für Edition MÜLLER MP3
Bei HEINER MÜLLER wird das gesprochene Wort zur eigenständigen Kunstform.

Das im Alexander Verlag von Kristin Schulz herausgegebene Hörbuch vereint 36 Stunden Tonaufnahmen von Heiner Müller – Interviews, Gespräche und Lesungen eigener sowie fremder Texte, die den 1995 verstorbenen DDR-Dramatiker von einer weitgehend unbekannten Seite zeigen. Nach Meinung der Jury erschließen die Tonaufnahmen neue Dimensionen der Müllerschen Texte: "Da wirkt er, in seinen Reden allemal, nicht nur knapper und bündiger, sondern auch präziser, wenn nicht luzider, leichtfüßiger, eleganter."
 

Heiner Müller Tondokumente 1972–1995
4 mp3-CDs und ein Begleitbuch (192 Seiten, zahlr. Abb.)
Audiobuch mit 36 Stunden Tonaufnahmen als MP3
ISBN 978-3-89581-129-6
78,00 €
 
13.08.2018 | Theater | Premiere
"Macbeth" in der Übersetzung von Heiner Müller zur Eröffnung des Kunstfest Weimar am 18.8.
In den Hauptrollen: Corinna Harfouch und Susanne Wolff
Christian Weise bringt den Shakespearschen Klassiker mit einer fulminanten Besetzung auf die Bühne des Nationaltheaters Weimar 

18.05.2018 | Theater | Premiere
Premiere in Lyon
Am 19.5. findet in der Opéra de Lyon die Uraufführung der Oper "GerMANIA" von Alexander Raskatov statt.
Regie führt der russische Komponist Alexander Raskatov. 

07.05.2018 | Theater
"German History" mit Texten von Heiner Müller
Sächsischer Theaterpreis 2018 geht nach Plauen-Zwickau
Kriech in dein Fell, Hund, draußen bellt die Meute 

Alle Meldungen durchsuchen