03.02.2012 | Hörspiel
Deutscher Hörbuchpreis für Edition MÜLLER MP3
Bei HEINER MÜLLER wird das gesprochene Wort zur eigenständigen Kunstform.

Das im Alexander Verlag von Kristin Schulz herausgegebene Hörbuch vereint 36 Stunden Tonaufnahmen von Heiner Müller – Interviews, Gespräche und Lesungen eigener sowie fremder Texte, die den 1995 verstorbenen DDR-Dramatiker von einer weitgehend unbekannten Seite zeigen. Nach Meinung der Jury erschließen die Tonaufnahmen neue Dimensionen der Müllerschen Texte: "Da wirkt er, in seinen Reden allemal, nicht nur knapper und bündiger, sondern auch präziser, wenn nicht luzider, leichtfüßiger, eleganter."
 

Heiner Müller Tondokumente 1972–1995
4 mp3-CDs und ein Begleitbuch (192 Seiten, zahlr. Abb.)
Audiobuch mit 36 Stunden Tonaufnahmen als MP3
ISBN 978-3-89581-129-6
78,00 €
 
17.10.2019 | Theater | Premiere
"Germania" nach Heiner Müller
17.10. - 21.12.2019 in der Berliner Volksbühne
–Du musst auf dem Boden der Legalität bleiben. –Was ist das? –Das ist französisch und heißt SCHUTTABLADEN VERBOTEN 

06.10.2019 | Theater | Premiere
"Philoktet" von Heiner Müller
Premiere am Deutschen Theater Berlin am 05.10.
Der iranische Regisseur Amir Reza Koohestani inszeniert das Stück um Treue und Verrat 

01.04.2019 | Theater | Premiere
Die Umsiedlerin
oder Das Leben auf dem Lande
Tom Kühnel und Jürgen Kuttner inszenieren in den Kammerspielen des Deutschen Theaters - Premiere am 6. April. 

Alle Meldungen durchsuchen