22.05.2015 | Hörspiel
Bonn Parks "Traurigkeit & Melancholie"
Riesenschildkröte George ist alt wie die Welt, mit Lebenswassern gespült, durch Liebestiefen gefallen, zerbrochen und auferstanden. Hören Sie bitte, was für Quintessenzen eine Kröte aus den Zeitläuften zieht. Lauschen Sie, wenn er seine Depressionsshakes schüttelt und Kochrezepte mit sich selbst kreiert. Wie kann man so jemanden glücklich machen? Wie kann man dich glücklich machen, George? Lassen Sie sich überraschen. Ein zum Heulen heiteres Fragment für einen einsamen Melancholiker. 

Mit Trystan Pütter, Thilo Prückner, Jule Böwe und Cobrakiller
Komposition zeitbloom / wittmann, Schlagzeug Bela Brauckmann
Regie Christian Wittmann und George Falk-Huber
Länge 60'38, Ursendung am 31.05.2015 Deutschlandradio Kultur, 18.30 Uhr.