07.10.2015 | Film
Urs Egger für Akademie-Fernsehpreis nominiert
Urs Egger, der gerade beim Fernsehfilm "Gotthard" Regie führt, wird für den Spielfilm "Der Fall Bruckner" von der Deutschen Akademie für Fernsehen nominiert.


Die Preisverleihung findet am 28. November 2015 im Filmforum im Museum Ludwig in Köln statt.

 

Drehbuch: Hans-Ullrich Krause, Cooky Ziesche
Regie: Urs Egger
Produzent: kineo Filmproduktion Peter Hartwig im Auftrag des BR
Co-Produzent: Zieglerfilm München

 

Katharina Bruckner, eine Mitarbeiterin des Jugendamts, dargestellt von Corinna Harfouch, gerät in erhebliche Schwierigkeiten, als sie einer Kindsmisshandlung nachgeht, die sie zunächst nicht beweisen kann.