05.06.2016 | Film
Tatort: Wir-Ihr-Sie heute im Ersten um 20:15 Uhr
Katharina Werner, Mutter eines Sohnes, wurde im Parkhaus überfahren. Die Überwachungskameras zeigen einen Jeep mit getönten Scheiben, aber Fahrer und Tathergang sind nicht zu erkennen.

Ins Visier der Ermittlungen gerät die Halterin des Jeeps, Birgit Hahne. Früher war Birgit Hahne mit Katharina und ihrem Mann Carsten befreundet. Sie wohnt in der Nachbarschaft und scheint allerdings Carsten Werner näher zu stehen, als sie vor den Kommissaren  zugibt.

Anhand der Videoüberwachung des Parkhauses stoßen Rubin und Karow auf drei Mädchen, die sich zur Tatzeit im Parkhaus aufgehalten haben: Louisa, eine Schulkameradin von Birgit Hahnes Sohn Ben, Paula und Charlotte, alle um die 16 Jahre alt, gehören zur Generation Smartphone und sind Dauergäste in dem großen Einkaufscenter.

Nina Rubin und Robert Karow stoßen auf eine Mauer des Schweigens und müssen sich mit empathielosen Jugendlichen und verantwortungslosen Eltern herumschlagen.

Regie: Torsten C. Fischer
Buch: Dagmar Gabler

Eine Produktion von Ziegler Film im Auftrag des RBB.
Produzentin Tanja Ziegler, Producerin ILKA FÖRSTER

Wiederholungen
So, 05.06.16 | 21:45 Uhr | Einsfestival
So, 05.06.16 | 23:45 Uhr | Einsfestival
Di, 07.06.16 | 00:35 Uhr | Das Erste