24.01.2017 | Film
Jetzt im Kino: "Timm Thaler"
Berlin in den 1920er Jahren. Der kleine Timm Thaler (Arved Friese) ist mit einem unwiderstehlichen Lachen gesegnet. Aus Not verkauft er es an den teuflischen Baron Lefuet  (Justus von Dohnányi) und gewinnt es erst mit Hilfe seiner Freunde nach vielen Abenteuern wieder zurück.

Ein liebevoll erzählter, üppig ausgestatteter Familienfilm mit einem herrlich aufgelegten Schauspielerensemble.

Regie: ANDREAS DRESEN

Produzent: Oliver Berben (Constantin Film Produktion)

Koproduzent: Josef Reidinger, Antonio Exacoustos, Christian Sommer, Tilo Seiffert (alle ZDF)

Darsteller: Arved Friese, Justus von Dohnányi, Axel Prahl, Charly Hübner, Steffi Kühnert, Andreas Schmidt, Nadja Uhl        

http://www.constantin-film.de/kino/timm-thaler-oder-das-verkaufte-lachen
 
20.12.2018 | Film | TV-Erstausstrahlung
Andreas Dresens Neuverfilmung von "Timm Thaler" jetzt im Fernsehen
Zu sehen am 26.12.2018 um 15:05 Uhr im ZDF
"Unsere Renner sind Religionskriege und Katastrophen", brüstet sich der teuflische Baron Lefuet. 

24.09.2018 | Film
"Gundermann" auf Filmkunstmesse in Leipzig ausgezeichnet
Gilde Filmpreis für den besten nationalen Film
Gerhard Gundermann war Baggerfahrer und Liedermacher, Genosse und Rebell, Offiziersschüler und Befehlsverweigerer, Spitzel und Bespitzelter ... 

10.08.2018 | Film | Kinostart
GUNDERMANN
Drehbuch: Laila Stieler, Regie: Andreas Dresen
Gerhard Gundermann war Baggerfahrer und Liedermacher, Genosse und Rebell, Offiziersschüler und Befehlsverweigerer, Spitzel und Bespitzelter. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser wusste. Ein Zerrissener. Er drängte immer nach vorn und eckte immer an. Menschen wie ihn gibt es selten, aber überall. 

Alle Meldungen durchsuchen