18.09.2006 | Film
„Wochenendbeziehung“ (AT)
In der Küche einer nicht so gut besuchten Dorfgaststätte steht Maria (Christiane Paul) und kocht ein hervorragendes Essen. Als der Wirt aufgeben muß, wird sie entlassen. Maria bemüht sich, eine Arbeit zu finden, schließlich bietet sich eine Möglichkeit, allerdings in einem Berliner Hotel. Schweren Herzens sagt sie zu und läßt ihren Mann (Devid Striesow) und ihr Kind in dem ostthüringischen Dorf zurück. Was für viele Menschen lange schon alltäglich ist, nämlich daß sie woanders arbeiten, als sie wohnen, ist für die kleine Familie eine ganz neue Erfahrung. Von einem Tag auf den nächsten ist vieles anders. Die tragikomische Geschichte wird im Auftrage des ZDF (Redaktion: Caroline von Senden) von NETWORK MOVIE produziert (Reinhold Elschot; Producerin: Laila Stieler). Regie führt Tim Trageser, in größeren Nebenrollen spielen Richy Müller, Stephanie Schönfeld und Petra Kelling. Die Dreharbeiten finden im September und Oktober in Neunhofen und Berlin statt.