Iwan Wyrypajew
Autorenbild Bild: Roman Ekimov
ENGLISH
Iwan Wyrypajew, geboren1974, ist einer der wichtigsten russischen Dramatiker seiner Generation. Er stammt aus Sibirien, hat in Irkutsk und Moskau Regie studiert und ist vor allem durch seine Stücke "Sauerstoff" und "Juli" international bekannt geworden. Wyrypajew ist auch als Filmregisseur und Prosaautor erfolgreich. Für seine Theaterstücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden, u.a. 2009 mit dem Bansemer & Nyssen Dramatiker Preis. Zu seinen meistgespielten Stücken gehören "Illusionen" und "Betrunkene". Seit 2016 lebt und arbeitet Iwan Wyrypajew in Warschau.
Meldungen
15.11.2018 | Theater | Premiere
"Sonnenlinie" von Iwan Wyrypajew im Eesti Draamateater in Tallinn
Premiere am 16.11.2018
Iwan Wyrypajews Stücke werden in der ganzen Welt gespielt. 
28.05.2018 | Theater
"Skandalös gut": "Betrunkene" von Iwan Wyrypajew am Theater Konstanz
Glückwunsch zur Premiere!
"Schon mal was von Iwan Wyrypajew gehört? Falls nicht, wird es Zeit" 
25.04.2018 | Theater | Premiere
"Illusionen" von Iwan Wyrypajew in Spanien
Premiere am El Pavón Teatro Kamikaze in Madrid am 25.04.2018
Das Stück wurde in fast dreißig Ländern gespielt. 

Kalender
01.03.2019 | THEATER
Illusionen
Theatre T, Thessaloniki (Griechenland)
R: Giannis Paraskevopoulos
16.03.2019 | THEATER
Betrunkene
National Moravian-Silesian Theatre, Ostrava
R: Lukáš Brutovský
23.03.2019 | THEATER
Sonnenlinie
Sõmeru Näitetrupp, Sõmeru (Estland)
R: Tiina Rumm
30.03.2019 | THEATER
Iran-Konferenz
Staatstheater Braunschweig
R: Christoph Diem
27.04.2019 | THEATER
Betrunkene
Det Kongelige Teater, Kopenhagen
R: Staffan Valdemar Holm
12.06.2020 | THEATER
Betrunkene
Noord Nederlands Toneel (Niederlande)
R: Eline Arbo