Brigitte Reimann
(1933 - 1973) geboren in Burg bei Magdeburg. Sie war Lehrerin, bis sie 1955 mit dem Schreiben begann. 1965 erhielt sie den Heinrich-Mann-Preis für "Ankunft im Alltag". Der Roman "Franziska Linkerhand" blieb unvollendet. Sie starb mit nur 39 Jahren an Krebs.