Milena Marković
Autorenbild Bild: Miladin Colakovic
Milena Marković, 1974 in Belgrad geboren, schreibt Theaterstücke und Drehbücher, veröffentlichte bereits mehrere Lyrikbände und unterrichtet an einer freien Hochschule in Belgrad szenisches Schreiben. In Serbien gehört sie bereits seit den ersten Inszenierungen ihrer Stücke am Jugoslawischen Dramatischen Theater zu den bekanntesten Autorinnen ihrer Generation, international kam der Durchbruch mit ihrem Stück „Schienen“, das seit der Uraufführung 2002 an zahlreichen Bühnen im In- und Ausland inszeniert und auch zur Biennale nach Wiesbaden eingeladen wurde. 2010 eröffnete die Biennale das Festival mit einer Inszenierung ihres Stücks „Das Puppenschiff“. Milena Marković lebt in Belgrad.