Tanja Šljivar
Autorenbild Bild: Milovan Milenkovic
ENGLISH
1988 in Banja Luka (SFR Jugoslawien) geboren. Sie studierte Dramaturgie in Belgrad und Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Ihre Theaterstücke wurden in zehn Sprachen übersetzt und an professionellen Theatern in Bosnien, Kroatien, Serbien, Spanien, Deutschland, Österreich, Albanien und Polen szenisch gelesen und aufgeführt. Neben Texten für die Bühne schreibt sie Kurzgeschichten, Hörspiele und Drehbücher für Kurzfilme. Seit 2019 ist sie Schauspieldirektorin am Nationaltheater Belgrad.

Preise und Stipendien (Auswahl):
2013 Petar-Kocic-Preis, für das beste aufgeführte Stück am Theaterfestival in Banjaluka
2015/16 Stipendiatin am Internationalen Haus der AutorInnen (IHG) in Graz, am Museums Quartier 21 in Wien, bei Prishtina has no river in Prishtina, Kosovo
2016 Sterija Preis für das beste zeitgenössische Stück in Serbien und MESS Market Award, den Koproduktionspreis des MESS Festivals in Bosnien