Güzin Kar
Regisseurin, Drehbuchautorin
Autorenbild Bild: Barbara Sigg
ENGLISH
Güzin Kar wird in Iskenderun (Türkei) geboren, sie lebt seit ihrem 5. Lebensjahr in der Schweiz. Die Matura absolviert sie in Basel, anschließend studiert sie Germanistik, Filmwissenschaft und Publizistik an der Zürcher Universität. Parallel dazu ist sie Jugendarbeiterin und Deutschlehrerin für Arbeitslose, Hausfrauen und Manager. Von 1994 bis 1999 studiert Güzin Kar an der Filmakademie Baden-Württemberg und schließt im Bereich Drehbuch ab. Sie ist Autorin diverser Sketch- und Stand-up-Comedies und schreibt für mehrere Schweizer Magazine Kolumnen. Aus einer erwächst ein Buch: "Ich dich auch - Ein Episodenroman für Paarungsgestörte", das zum Bestseller avanciert.
Ihr erstes Theaterstück "Sweat Shop" erlebt am 05.05.2018 am Züricher Schauspielhaus seine Premiere.
Seit 1999 lebt sie als freie Drehbuchautorin und Regisseurin in Zürich.

Filmographie (Auswahl)
2019 SEITENTRIEBE (Drehbuch, Regie) - zweite Staffel; Langfilm/SRF
2017 SEITENTRIEBE (Drehbuch, Regie) - achtteilige Fernsehserie; Langfilm/SRF
2013 ACHTUNG, FERTIG, WK! (Drehbuch) - Kinospielfilm; Zodiac Pictures
2011 FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER (Drehbuch, Regie) - Kinospielfilm; Vega Film/Neue Bioskop
2006 ALLES BLEIBT ANDERS (Drehbuch, Regie) - TV-Spielfilm; Langfilm/SRF
2006 EIN VERLOCKENDES ANGEBOT (Drehbuch, zusammen mit Laila Stieler) - TV-Spielfilm; Network Movie/ZDF
2005 DIE WILDEN HÜHNER (Drehbuch) - Kinospielfilm; Bavaria Film
2001 LIEBER BRAD (Drehbuch) - TV-Spielfilm; Langfilm/SRF

Auszeichnungen:
2018 SEITENTRIEBE - Europäischer Drehbuchpreis ESA; innovativstes Drehbuch einer Newcomer-Serie
2011 FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER (Regie) - Filmpreis des saarländischen Ministerpräsidenten; Filmfestival Max Ophüls Preis
2005 FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER (Drehbuch) - Drehbuchpreis der Schweizerischen Autorengesellschaft SSA
2003 ALLES BLEIBT ANDERS (Drehbuch) - Drehbuchpreis der Schweizerischen Autorengesellschaft SSA