Peter Dehler
Autorenbild Bild: Peter Festersen
1963 in Leipzig geboren. 1979 Lehre zum Elektromonteur. Sänger und Gitarrist in einer Rockband. 1984-86 am Poetischen Theater in Leipzig als Schauspieler und Pantomime. Erste eigene Texte. Schauspielstudium von 1986-90 an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. 1990-96 Engagement als Schauspieler und Regisseur in Schwerin. 1996-99 Oberspielleiter am Berliner carrousel Theater. Von 1999-2016 Schauspieldirektor am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Peter Dehler arbeitet zur Zeit als freier Regisseur und Autor.

Arbeiten als Autor (Auswahl)
Ich sehe was, was du nicht siehst - UA 1986 in Leipzig,
Niemand - UA1997 in Bad Hersfeld
Glatze - UA1993 in Schwerin
SOS - UA 1994 in Schwerin
Sprachlos - UA1996 in Schwerin
Fisch sucht Fahrrad - UA1998 in Potsdam
Alle Neune - UA 2004 in Schwerin
Dracula - UA 2007 in Schwerin
zahlreiche Kabarettprogramme
Bühnenadaptionen von Romanen, Filmen, Märchen

Regiearbeiten in Schwerin und als Gastregisseur in Berlin (DT, Maxim-Gorki), Chemnitz, Cottbus, Frankfurt/Oder, Nürnberg, Potsdam, Rostock u.a.
Peer Gynt, Hamlet, Macbeth, Tod eines Handlungsreisen, Warten auf Godot, Ein Sommernachtstraum, Hauptmann von Köpenick, Woyzeck, Leonce und Lena, Lulu, Dreigroschenoper, Othello, Weiberkomödie, Ratten, Casting in Kursk, Cabaret, We are camera/Jasonmaterial, Die Möwe, Sugar (Manche mögens heiß)