Bei Klingelzeichen Mord
(Polizeiruf 110)
2001
Hauptkommissarin Wanda Rosenbaum ermittelt in Brandenburg: Eine Lehrerin wird während des Unterrichts niedergestochen. Für ihren Tod gibt es 28 Zeugen, doch keiner will den Mörder preisgeben.
Bei ihren Ermittlungen stoßen Wanda Rosenbaum und Revierpolizist Krause auf eine Mauer des Schweigens. Als sie die letzten Stunden im Leben des Opfers rekonstruieren, entdecken sie, welch unerträgliche Spannung zwischen den Schülern und ihrer Lehrerin herrschte. Ein aufgeladenes, explosives Gemisch aus Gleichgültigkeit, Verzweiflung, Rache und offenem Hass.
Regie
Andreas Kleinert
Produzent
Thomas Wilkening Filmgesellschaft
Film
ERSTAUSSTRAHLUNG
18.02.2001   ORB
90 min