Extrapost
Sonia macht ihre Arbeit. Sie überbringt Mahnungen, Zahlungsaufforderungen, Gerichtsbescheide, Finanzamtsgrüße und ähnliche Schrecknisse. Oft steht sie lange vor Türen, wird beschimpft und angegriffen. Aber Sonia kennt ihre Kunden und übernimmt für den privaten Zustelldienst noch extra Strecken. Denn irgendwann wird sie ein Popstar und dafür braucht sie Geld. Erst bleiben versehentlich ein paar Vorladungen in ihrer Posttasche hängen. Als zunächst nichts passiert, verschludert Sonia wissentlich die ungeliebte Extrapost, fälscht Unterschriften und löst plötzlich ein flächendeckendes Chaos aus. Ihr Versagen wird von Kollegen und Medien als politische Tat ausgelegt. Sie wird kurz zur Heldin im Kampf gegen ein menschenverachtendes System, eine Rächerin der Armen und eine Streiterin für gerechten Lohn. Als ihr Zustellbetrieb kippt, Kollegen entlassen werden, ihr Chef seine Existenz schwinden sieht, wendet sich das Blatt und nimmt groteske Ausmaße an.
Sabine Steins tragikomische szenische Collage basiert auf dem authentischen Fall einer jungen Rostocker Briefträgerin aus dem Jahr 2006.
Hörspiel
URSENDUNG
29.11.2009   NDR 2009
R: Judith Lorentz
46:06 min
Kalender
08.09.2019 | RADIOSENDUNG
NDR info | 21:00 Uhr
R: Judith Lorentz