Ein himmlischer Platz
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Guus Kuijer

Ein Spatz landet auf Florians roten Haaren und läßt sich von ihm durch die Gegend tragen. Die größere Katja findet diesen Anblick entzückend und verliebt sich in den sensiblen Jungen, der sich so wunderbare Geschichten ausdenken kann und der dem zutraulichen Vogel den Namen Nico gibt. Nico scheint rote Haare zu mögen, denn plötzlich fliegt er zu einer alten Frau, die ihre Schlüssel nicht findet und überhaupt einen verwirrten Eindruck macht. Die Kinder lernen die an Demenz erkrankte alte Margje kennen. Sie hat den Spatz großgezogen, und sie hat viele Bücher in ihrem Haus. Sie benimmt sich manchmal daneben und wartet ständig auf ihren toten Mann und ihren Sohn, der nie Zeit hat. Manchmal schimmert etwas Besonderes durch. Sie muss einmal eine sehr kluge, schöne Frau gewesen sein. Florian und Katja müssen sich um diese liebenswerte Dame einfach kümmern. Bis sie merken, dass sie damit überfordert sind und die Eltern, vor allem aber Martjes Sohn, vom Ernst der Lage etwas mitbekommen.
Mit David Reibel, Hanna Matejka, Tatja Seibt, Tonio Arango, Nana Spier u.a.
Hörspiel
URSENDUNG
23.03.2008   DLR Kultur
R: Klaus-Michael Klingsporn
51:53 min