Du bist dran
2013
Peter (39) ist über die Jahre in die Rolle des Hausmannes gerutscht, weil seine Frau Elisabeth (42) viel beruflich unterwegs ist und er sich um die Kinder Robby (15) und Laura (8) kümmert.
Durch den Tod von Peters Mutter Hedi gerät die Seelenlage Peters mehr und mehr aus dem Gleichgewicht. Als er auch noch erfährt, dass Elisabeth ihrem Chef bereits eine halbe Zusage gegeben hat, mit der ganzen Familie für zwei Jahre nach Afrika zu gehen, fühlt sich Peter übergangen und missachtet. Es beginnt ein Rosenkrieg der Schuldzuweisungen, bei dem Peter in eine emotionale Sackgasse gerät.
Peters Ringen um sein verlorenes Selbstwertgefühl bringt die Balance des Familienlebens fast zum Kippen und schließlich muss er erkennen, dass seine Sichtweisen den Zusammenhalt der Familie ernsthaft gefährden.
Drehbuch
Sylke Enders↗
Regie
Sylke Enders↗
Produzent
Zentropa Entertainments Berlin GmbH
Auszeichnungen
Kategorie Fernsehfilm
2014 Juliane-Bartel-Preis Hannover
Film
ERSTAUSSTRAHLUNG
28.08.2013   ARD
90 min
Kalender
29.11.2019 | TV-SENDUNG
one