Eine Mutter für Anna
2005
Seit dem Tod seiner Frau sorgt der engagierte Journalist Klaus Berger allein für seine elfjährige Tochter Anna, so dass er mit Job und Kinderversorgung alle Hände voll zu tun hat. Für Anna hat er nicht genügend Zeit. Eine Frau, die ihm etwas abnehmen könnte, fehlt in seinem Leben. Doch als Klaus sich in die attraktive Rechtsanwältin Judith Wagner verliebt, gibt es ein nicht geringes Problem: Anna kann die selbstbewusste Juristin nicht ausstehen. Das Blatt wendet sich, als die beiden "Frauen" sich dank ihrer gemeinsamen Leidenschaft fürs Segeln näherkommen. Doch Judith hat Klaus und Anna verschwiegen, dass sie schwer krank ist ...
Regie
Peter Kahane↗
Produzent
Phoenix Film/ARD/DEGETO
Film
ERSTAUSSTRAHLUNG
20.05.2005   ARD
90 min