Unter Verschluss
(Originaltitel im Katalanischen: Desclasificats )
"Sie halten doch die Zukunft dieses Landes in den Händen. Und das einzige, was mir dabei Sorgen macht, ist, wie sehr die zittern."

Die renommierte Journalistin Silvia stößt auf Material, das den Premierminister des Landes des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen überführt. Durch Silvias parteiliche Berichterstattung hatte sie maßgeblich zu seiner politischen Karriere beigetragen. Als sie den Premier nun im Interview zur Rede stellen will, wird er von seinem Referenten Pablo abgeschirmt, der alles daran setzt, Silvia zu verunsichern. Die zeitgleiche Verhaftung ihrer Tochter wegen Drogenbesitzes tut ihr Übriges und treibt sie vollends in die Enge. Soll sie das Beweismaterial offenlegen und die politische Stabilität des Landes gefährden oder das Beweismaterial verschwinden lassen? Und was wird aus ihrer Tochter, wenn sie sich für ersteren Weg entscheidet? Konfrontiert mit der größten Herausforderung ihrer Karriere, zwischen Politik und Moral gefangen, muss Silvia eine Entscheidung treffen, die nie die richtige sein kann.
Leseprobe [PDF]     Bestellen [PDF]
Übersetzung
Philipp Löhle↗
Besetzung
1D, 2H
Theater
ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG
07.10.2017   Vorarlberger Landestheater
Kalender
13.06.2020 | AUFFÜHRUNG
Theater Pforzheim