Arizona Phoenix Israel
Am geschützten Hannah-Ahrendt-Institut in Israel soll ein Autor als Datensatz reanimiert werden. Zwei Informatiker füttern einen Großcomputer und hoffen auf die linguistische Implementierung von Daddy. Dem Mann der den letzten Teil seiner Thrillertrilogie nicht mehr vollenden konnte. Noch immer hält das nicht geschriebene Buch die Spionagewelt in Atem. Das Projekt "Daddy" entwickelt ein von Trojanern und weiblichen Erscheinungen namens Larissa umstelltes Eigenleben. Zu Hause, in Daddys Familie, wird wie eh im Pool geplanscht. Niemand merkt, dass die Doraden auf dem Grill in ihrer feuerfesten Folie längst Informationsträger geworden sind. Eine vergnügliche, rasante Science Fiktion-Krimiparodie von Matthias Wittekindt. Nach einem authentischen Vorfall zu Papier gebracht.

Mit Bernhard Schütz, Anita Vulesica, Gabor Biedermann, Cathlen Gawlich u.a.
Hörspiel
URSENDUNG
05.12.2014   rbb Kulturradio
R: Christine Nagel
51:36 min