Grenzgänger
(Polizeiruf 110)
2015
Bei einer Verkehrskontrolle in Polen flüchtet ein Mann aus einem Auto, in dem ein Schwerverletzter liegt. Die frischgebackene Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) überlegt nicht lange und bringt den Mann ins Krankenhaus. Doch jede Hilfe kommt zu spät: Der Student Tomasz Nowak erliegt noch in der Nacht seinen Verletzungen. Adam Raczek (Lucas Gregorowicz), vorzeitig aus seinem Urlaub gerufen, unterstützt seine neue Kollegin, da Lenskis polnische Sprachkenntnisse noch bescheiden sind.
Lenski und Raczek verdächtigen den Fahrer des Wagens. Doch über den Tathergang schweigt der ebenso wie auch seine Frau. Was hatte das Opfer mit dem tschetschenischen Asylbewerber Dimaev zu tun? Weder die Mutter des Toten, noch seine Schwester haben Veränderungen an Tomasz bemerkt. Nur, dass er zuletzt vollauf mit seinem Studium und seiner Bachelorarbeit beschäftigt war.
Weitere Ermittlungen führen Lenski und Raczek in den Boxclub von Anwalt Tobias Vogel. Hier hat Tomasz Nowak seit seiner Jugend trainiert. Trotzdem behauptet Vogel, Tomasz kaum gekannt zu haben. Aber warum hat die Kanzlei Vogel dem Studenten dann monatlich Geld überwiesen – und wofür?
Lenski und Raczek versuchen, die Mosaiksteine mit der Unterstützung ihrer polnischen Kollegen nach und nach zusammenzusetzen.
Regie
Jakob Ziemnicki
Produzent
DOKfilm Fernsehproduktion GmbH
Film
ERSTAUSSTRAHLUNG
20.12.2015   ARD
90 min