Abseits
Ein Sonnabend während der Fußballweltmeisterschaft: Andy sieht schon seit zwei Wochen im Fernsehen Fußball und tut es auch an diesem Tag. Sandy will endlich mit ihm über wichtige Dinge reden, denn sie ist schwanger. Schnell entwickeln die Interessengegensätze an diesem Abend eine schlimme Eigenbewegung, die in der Katastrophe endet. Die beschriebene Krisensituation dieser jungen Familie enthält prägnante Beobachtungen der Alltagswelt der DDR vor dem Herbst 1989. "Abseits" ist das mittlere Stück der "Vogtländischen Trilogie" von Christian Martin.
Bestellen [PDF]
Besetzung
1D, 1H
Theater