2018 - Frauenmonologe heute
Monodrama nach "Guten Morgen, du Schöne", Protokolle nach Tonband von Maxie Wander

Die Grimme-Preisträgerin und Film-Regisseurin Sabine Michel befragt 41 Jahre nach dem Erscheinen von Maxie Wanders Buch „Guten Morgen, du Schöne“ Frauen aus Greifswald und Stralsund wieder nach ihrem Alltag, ihrer Arbeit, ihren Familien, Kindern, Männern. Welche Erfahrungen machten sie in den letzten Jahren in der DDR und danach im wiedervereinigten Deutschland? Worin unterscheiden sich ihre Geschichten 2018 von denen damals? Sabine Michel selbst hat die Inszenierung übernommen, alle Frauenrollen werden von Claudia Lüftenegger gespielt.
Theater
URAUFFÜHRUNG
06.06.2018   Theater Vorpommern; Stralsund
Kalender
09.01.2019 | AUFFÜHRUNG
Rubenowsaal (Stadthalle), Greifswald
19.01.2019 | AUFFÜHRUNG
Gustav-Adolf-Saal (Jacobikirche), Stralsund