An beiden Ufern
Schauspiel
Flüchtlinge. Aus der Todeszelle in Dresden, von der Front, aus einem polnischen Dorf, aus Schlesien: Deutsche und Polen, Soldaten und Zivilisten, Herren, Knechte und Mägde, Geliebte und Getrennte, Frauen, Männer und Kinder treffen 1945 an der Neiße aufeinander und sich wieder. Der schwere Frieden fängt an. Entstanden 1970/71.
Leseprobe [PDF]     Bestellen [PDF]
Besetzung
8D, 8H, 1K, Statisten
Theater
URAUFFÜHRUNG
03.10.1974   Hans-Otto-Theater, Potsdam
R: Rolf Winkelgrund